Stefan Kohlbauer schafft’s nicht aus dem braunen Jauchekübel…

Stefan Kohlbauer hat reagiert – auf unsere Berichterstattung darüber, dass er ein Neonazi-Konzert zur Unterstützung des Nazi-Verbrechers Erich Priebke besuchen will. Bei der Facebook-Ankündigung für das Konzert steht nunmehr, dass Kohlbauer nicht teilnehmen wird. Auch sein Abonnement für Facebook-Neuigkeiten des braunen Liedermachers Frank Rennicke hat Kohlbauer wieder aufgekündigt. Blauen PolitikerInnen passieren immer wieder solche Missgeschicke: Dass man etwa aus Versehen mit Neonazis auf Facebook befreundet ist oder auch sich irrtümlicherweise für ein Neonazi-Konzert anmeldet…

Nach wie vor Mitglied aber ist Stefan Kohlbauer in der Facebook-Gruppe “Freiheit für Erich Priebke!”. Ist auch das etwa nur ein Versehen?

Screenshot vom 6.10.2011

Nun, Herr Kohlbauer, wo stehen Sie nun eigentlich wirklich politisch? Noch am rechten Rand der FPÖ oder doch mehr im braunen Jauchekübel oder gar beides, wie so viele Ihrer ParteifreundInnen?

Advertisements

2 Responses to “Stefan Kohlbauer schafft’s nicht aus dem braunen Jauchekübel…”

  1. Stoppt die Rechten » OÖ: Kohlbauer treu zu Priebke, aber ohne Konzert Says:

    […] gekündigt, aber bei der Facebook-Gruppe „Freiheit für Erich Priebke“ ist er noch immer dabei, berichtet RFJ-Watch. news zurück […]

  2. FP-Gemeinderätin Barbara Gunacker unterstützt Nazi-Verbrecher Priebke « Says:

    […] einerseits ein braunes Solidaritätskonzert zu Gunstes Priebkes besuchen wollte und andererseits auf der Facebook-Seite „Freiheit für Erich Priebke!“ Mitglied ist. Auf letzterer finden sich noch zahlreiche weitere ÖsterreicherInnen wie zB Ludwig Reinthaler […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: